/   realestate-europa.com   / Deutsch  

2019-08-20 22:21:01

Ein älterer Oberschleißheimer ist am Montag in seiner Wohnung Opfer einer Betrugsmasche geworden. Ein Mann, der sich als Handwerker ausgab, klingelte bei ihm und gab an, wegen eines Wasserrohrbruchs die Leitungen prüfen zu müssen. Er ließ sich einige Wasserhähne zeigen und verschwand wieder, weil er im Keller weitere Überprüfungen vornehmen müsse. Der Oberschleißheimer bemerkte darauf, dass aus seiner im Flur liegenden Geldbörse mehr als hundert Euro entwendet worden waren. Ein zweiter Täter muss sich Zutritt zur Wohnung verschafft und den Diebstahl begangen haben. Der falsche Handwerker ist etwa 40 Jahre alt, 1, 70 Meter groß, er sprach Deutsch mit Akzent, hatte einen blauen Arbeitsanzug an und führte ein Funkgerät mit sich. Wer im gegebenen Zeitraum nahe dem S-Bahnhof Oberschleißheim Wahrnehmungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit dem Vorfall stehen könnten, soll sich bei der Polizei München melden (089/2910-0).


sueddeutsche.de Süddeutsche.de Gmbh, Munich, Germany
handwerker sich sueddeutsche falscher https seiner sddeutsche wohnung oberschleiheimer mehr 4570247


User comments